Am 11.10.18 fuhr die 3. Klasse gemeinsam mit der 2. Klasse nach Ahorn in die Alte Schäferei. Dort durften sie alte Handwerkskunst ausprobieren.
Die Zweitklässer spannen aus Schafwolle Fäden, während wir Drittklässer so wie unsere Urgroßeltern Brot im Steinofen backten. Zum Glück war der Teig schon angesetzt! Ihn durchzukneten und zu Laiben zu formen war nicht so einfach wie gedacht! Geduld und Geschick brauchten wir auch für die vielen anderen Arbeiten, die früher zum Brotbacken nötig waren: Holz sammeln, Stämme zersägen, Reisigbündel machen… Wir waren alle vollauf beschäftigt und die Zeit verging wie im Flug. Zum Schluss durften wir von dem duftenden, frisch gebackenen Brot ein wenig versuchen und unser eigenes mit nach Hause nehmen. Lecker!

Am 25. Oktober fand unser Projekttag "Jagd" statt.